Mobirise Site Builder

Flexibler Materialtransport

KARIS PRO ist schnell installiert, navigiert auch in sich verändernder Umgebung ohne Leitlinien und ist dezentral gesteuert.

Autonomer Transport

  Durch den modularen Aufbau transportiert KARIS PRO
Warenkörbe oder Kleinladungsträger autonom.

Schnelle Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme erfolgt durch ein einfaches Teach-In: Per Web-App wird ein Fahrzeug manuell durch den Einsatzbereich gesteuert. Dabei wird eine Umgebungskarte erstellt. Anschließend werden alle Übergabepositionen angefahren. Die eingelernten Informationen werden automatisch an die anderen Fahrzeuge verteilt und das System ist einsatzbereit.

Zielsichere Navigation - auch bei veränderter Umgebung

KARIS PRO navigiert frei - ohne Leitlinien am Boden oder Reflektoren an der Wand. Das Besondere: Bei Veränderungen an der Umgebung lernt das System mit und aktualisiert die Karte selbst. 

Skalierbarkeit durch dezentrale Steuerung

Die Fahrzeuge verhandeln die Aufträge untereinander und stimmen sich bei der Navigation ab: Die gemeinsame Pfadplanung sorgt für flüssigen Materialtransport. Ein zentraler Rechner mit einem Flottenmanager ist nicht nötig und neue Fahrzeuge können einfach hinzugefügt werden.

Sichere Zusammenarbeit mit dem Menschen

KARIS PRO ist mit hochintegrierten Sicherheitsfunktionen ausgestattet: Kollisionen werden vermieden und die Fahrbewegungen des Fahrzeuges werden überwacht. Die verteilte Sicherheitsarchitektur erlaubt Anpassungen an neue Ladungsträger und Umgebungsbedingungen.

Partner

Das Verbundforschungsprojekt KARIS PRO wurde von Oktober 2013 bis Dezember 2016 vom BMBF gefördert. 

Kontakt: Andreas Trenkle
 
FOLLOW US